France, Country Report (2023)

Die auswärtige Kulturpolitik ist neben der Sicherheits- und Handelspolitik eine der drei Säulen der französischen Außenpolitik. Ein neuer Ansatz unter der Regierung Macron mit einer stärkeren Präsenz in Europa und in den Schwellenländern hat der auswärtigen Kulturpolitik neuen Schwung verliehen. Frankreich setzt auf ein mehrgleisiges und integriertes Modell, das durch ein gut ausgebautes diplomatisches Netzwerk und lokale Partnerschaften unterstützt wird. Frankreich verfügt über das größte Netz von Institutionen der auswärtigen Kulturpolitik. Es wird durch enge Verbindungen zu den diplomatischen Vertretungen in aller Welt gestärkt. (Englisch)

Details

Erscheinungsjahr: 2023
Verfasser:

Yuqing Yang

Art der Publikation: Länderberichte
Auflage: 1
Seiten: 31
Reihe: The External Cultural Policy Monitor
Art. Nr.: 8052